Ode

Opas Stuhl,

der mit der Lehne,

muss raus, sagt Raumschwingungs-

hygiene.

Das Vertiko nach rechts gerückt,

der Geist befreit,

das Herz entzückt.

Links an die Wand 

ein Hauch von Pflaume, damit die Seele

schwingt im Raume.

 

 

( Susanne Dobrusskin www.Dein Seelenlied.de)

    

Ich arbeite auf der wesentlichen Ebene,

d.h. mein Wesen geht mit deinem in Verbindung.

Während du mir deine Räume schilderst oder zeigst,

finde ich die Gegenstände,

die dich gerade am meisten belasten.

Dein Thema dahinter zu erkennen ist schon die halbe Lösung.

Du und dein Raum zeigen mir, was notwendig ist.

Ich mache mich leer und bin ganz bei dir.

Alles, was dir dient bleibt,

alles was nicht mehr zu dir passt geht.

Das können auch Möbel und Sachen sein, die du gerne hast. 

Die Farben für deine Räume zeigen sich mir meist in einem inneren Bild,

mal komplett, mal nach und nach.

Sind deine Möbel am rechten Platz, fühlt es sich einfach richtig an. 

Die Schwingung, die dann entsteht, überrascht, heilt und bringt dich zu dir.